Cynefin oder wie man mit Komplexität umgeht

Die Arbeit mit großen Gruppen und die darin entstehende Dynamik kann für manchen Menschen teilweise beängstigend wirken. Ist die Gruppe gerade in der Divergenzphase, so denkt manch einer, „es gerät außer Kontrolle“ und versucht, wieder Ordnung und Kontrolle herzustellen. Wir sind in unsere westlichen Welt gut darin, „Dinge unter Kontrolle zu bringen“. Das hat auch … Weiterlesen …

Mein Elevator Pitch für Art of Hosting

Immer wieder fragen mich Menschen, was Art of Hosting eigentlich ist. Das passiert häufig in einem Gespräch zwischen Tür und Angel, das heisst, es ist nicht viel Zeit, darauf wirklich umfassend einzugehen. Ich bin mit meiner Antwort dann häufig nicht zufrieden, da ich den Eindruck habe, Art of Hosting nicht angemessen dargestellt zu haben. Aus diesem … Weiterlesen …

Ein Gespräch mit Charles Savage

Als ich vor einigen Wochen für den Artikel über 20 Jahre World Café recherchierte, bin ich auch auf den Namen Charles Savage gestoßen. Er war vor 20 Jahren dabei, als die Intellectual Capital Pioneers um Juanita Brown und David Issacs sich mit Wissenschaftlern und Managern von internationalen Unternehmen trafen, um das Thema Wissensmanagement zu erforschen. Charles … Weiterlesen …

Management Y & Art of Hosting

Seit September 2014 gibt es das Buch „Management Y“ auf dem Markt, das sich mit Agile, Scrum, Design Thinking & Co. beschäftigt. Vielleicht frägst Du Dich jetzt, ob Du im falschen Blog gelandet bist? Nein, wir sind hier immer noch bei dieGastgeber.eu für Gespräche, die uns weiterbringen. Ich möchte dieses Buch aus zwei Gründen vorstellen. … Weiterlesen …

Das Diamant-Modell der partizipativen Entscheidungsfindung

Im Art of Hosting-Training ist das Modell über Divergenz-Emergenz-Konvergenz ein zentraler Bestandteil der Theorie. Dabei geht es um die Basis, auf der partizipativen Prozesse aufgebaut sind und dass es eine Zone der Emergenz gibt, worin „das Neue“ entstehen kann (emergieren kann). Kaum jemand kennt für dieses Konzept den Namen „Diamant-Modell“. Die Frage, die hinter diesem … Weiterlesen …

Check-in und Check-out

Council, Circle, Kreisgespräche – es gibt viele Namen dafür, wenn Menschen im Kreis zusammenkommen, von Herzen sprechen und sich aufrichtig zuhören. Es handelt sich um die älteste Form der Kommunikation in Gruppen; unsere Vorfahren saßen seit Jahrtausenden im Kreis um das Feuer und erzählten Geschichten. Ich habe diese Arbeit bei meiner Reise der Selbsterfahrung kennengelernt und seitdem … Weiterlesen …